Dip Dye Diy Shorts

Dienstag, 7. August 2012



page

Man nehme:
eine alte Jeans/ Shorts, Bleichmittel, eine Schere, einen Eimer, einen Stock/ Kleiderbügel, Nieten


P7280567

Step 1: Jeans mit einer Schere auf die gewünschte Länge zuschneiden
Tipp: Lieber anfangs ein bisschen mehr lassen, falls man die Shorts später krempeln möchte. Kürzen kann man später immernoch.

P7280570

Step 2: Einen Eimer mit dem unverdünnten(!) Bleichmittel füllen und die Shorts hineinhängen
        (vorher testen, wie tief die Shorts im Eimer hängen wird)

P7280568

Step 3: Abwarten und Tee trinken!

Ich habe sie eine komplette Nacht einwirken lassen, da sich bei mir nach 2 Stunden immer noch überhaupt nichts getan hat. Kann aber auch von Bleichmittel zu Bleichmittel unterschiedlich sein. Einfach ab und zu mal nachschauen!

Step 4: Jeans waschen!

nieten

Step 5: Wer mag kann jetzt noch Nieten anbringen. Ist aber irgendwie schwerer als es bei Youtube aussieht..oder Lea und ich haben es einfach nicht drauf :D.

FERTIG!

P7310620


Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden! Hab's mir zwar ein bisschen anders vorgestellt, aber nun sieht es aus wie eine Wolke :) - oder als hätte ich eingebleicht, wie Lea sagt :D


2 Comments:

Lea - Living for Smiles. said...

eingebleicht :)) :D
Ich liebe unsere Nietenshorts aber ♥

shoppingaddicted said...

Das Ergebnis sieht sehr gut aus :) Aber ich habe für sowas leider gar kein Talent :D
Love, Laura

http://shoppingaddicted1.blogspot.de

Kommentar veröffentlichen

Hall of Fame